Schön blöd – Klassiker der Präventionsarbeit gegen sexuellen Missbrauch!

9,90 

Ein Bilderbuch über schöne und blöde Gefühle.

innerhalb von 7 Werktagen

Beschreibung

Ein Bilderbuch über schöne und blöde Gefühle.

Schöne Gefühle machen gute Laune… Blöde Gefühle machen schlechte Laune.
Mieke, Till, Wilma und ihre Freundinnen und Freunde haben lieber schöne als blöde Gefühle. Oft ist es schwer, sich alleine zu wehren. Dann helfen sie sich gegenseitig.

Dieses Bilderbuch ist ein Klassiker der Präventionsarbeit gegen sexuellen Missbrauch. Inzwischen kennen es viele junge Eltern aus der eigenen Kindergarten- und Grundschulzeit. Es erschien zum ersten Mal im Jahre 1991. Damals erhielten die Autorin und die Illustratorin nicht nur positives Feedback: Sie bekamen auch viel Kritik dafür, dass sie in dem Bilderbuch nicht nur Übergriffe durch Männer, sondern auch durch Frauen thematisierten. Damit waren sie ihrer Zeit voraus.

Nachdem das bei Kindern sehr beliebte Bilderbuch über zwanzig Jahre mit hohen Auflagezahl auf dem Markt war, illustrierte Dorothee Wolters es im Jahre 2011 nochmals neu. Es erschien nun in dem inzwischen gegründeten Zartbitter Verlag und ist weiterhin sehr beliebt, denn es vermittelt auf eine sehr lebensfrohe Art und Weise die zentralen Präventionsbotschaften, Diese wurden in der Neuauflage nicht verändert, nur die Botschaft zum recht am eigenen Bild ergänzt.

Ursula Enders / Dorothee Wolters
Zartbitter e.V.
ISBN 978-3-931067-99-1

Für diesen Artikel berechnen wir keine Versandkosten.

Zusätzliche Information

Größe 23.6 x 17 x 0.5 cm